Neue Weinberge entstehen

Neben den Arbeiten in den Ertragsweinbergen werden jedes Jahr auch Weinberge neu gepflanzt. Wir versuchen unsere Weinberge so lange wie es geht im Ertrag zu lassen. Mindestens 30 Jahre. Aktuell pflanzen wir neben Grauburgunder hier direkt neben dem Ort auch einen Riesling Weinberg in der Steilstlage Domherrenberg direkt gegenüber.

Hier in Briedern wird auch ein Weinberg mit Calardis Blanc gepflanzt. Dies ist eine neu zugelassene Rebsorte die resistent gegenüber den Pilzkrankheiten ist. Der Geschmack soll sich an Müller Thurgau und Riesling orientieren. Momentan haben wir ca. 5 % Piwis (pilzwiederstandsfähige Sorten) im Anbau, wollen das aber in den nächsten Jahren auf ca. 10-20 % erhöhen. Diese Sorten haben exotische, noch unbekannte Namen, aber in Zukunft ein wichtiger Baustein um Pflanzenschutzmittel einzusparen.

In 3 Jahren können Sie das Ergebnis probieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.